Forschungsprojekt Zentrum am Berg

2017 hatte unser Club Herrn UNIV.-PROF. DIPL.-ING. DR.MONT. ROBERT GALLER zu Gast , der dem höchst interessierten Auditorium das Projekt  Zentrum am Berg (ZaB) präsentierte – ein Forschungs-, Entwicklungs- sowie Trainings- und Ausbildungszentrum für Geotechnik und Untertagebau, dessen Departmentleiter  der Universitätsprofessor für Geotechnik und unterirdische Konstruktionen  / SUBSURFACE ENGINEERING)  an  der Montanuniversität Leoben ist.

Ehemalige und neue Stollen und Tunnel im steirischen Erzberg dienen dabei der Forschung und  Entwicklung sowie  für Trainings und Ausbildung für Geotechnik und Untertagebau - einer höchst interessanten Studienrichtung mit besten Berufsaussichten, denn das Tunnelbauwachtum ist speziell in Asien enorm und die Leobener AbsolventInnen zählen zu sehr gefragten Spezialisten, wie man auch aus dem Lebenslauf des nunmehrigen Uni-Professors ablesen kann, der mit obiger seit 2008 laufenden, einzigartigen Initiative einen weiteren Ausbildungsvorteil schafft.

In Österreich gibt es derzeit 6600 km bestehende Tunnelanlagen und weiere 2100 km sind geplant. Dazu kommt hoher Forschungsbedarf für bevorstehende Sanierungen unter Aufrechterhaltung des Betriebes. Das Tunnelbauwachstum in Asien betrug 3750 km anno 2014 statt 250 km im Jahr 2000. In Europa waren es lediglich 500 statt 250 km. Große Pläne gibt es insbesondere für Indien und in Erdbebengebieten plant man bereits Hochhäuser in die Tiefe zu bauen - ein äußerst spannendes Thema!

HG.

Mitgliederbereich

Anmeldung Mitgliederbereich

Passwort vergessen?